Ist mein Freund ein Loverboy?

Jeder Loverboy geht anders mit Mädchen um.
Alle haben aber etwas gemeinsam: sie lieben dich nicht.
Niemand verlangt von seiner Freundin, die er liebt, dass sie mit seinem Freund schläft, um Schulden für ihn abzuzahlen. Niemand verlangt von seiner Freundin, für eine gemeinsame Zukunft in der Prostitution zu arbeiten. Niemand verlangt von seiner Freundin, Drogen zu nehmen, Drogen an andere zu verkaufen oder Waffen zu schmuggeln. Niemand schlägt die Freundin, die er liebt!

Daran kannst du erkennen, ob dein Freund ein Loverboy ist:

  • Spricht dein Freund schlecht über Menschen, die dir wichtig sind (Freundinnen, Familie)?
  • Bekommst du oft tolle Geschenke von ihm?
  • Gibt er ungewöhnlich viel Geld für dich aus?
  • Handelt er mit Drogen oder Waffen oder benutzt er Drogen oder Waffen?
  • Hat er sehr viel freie Zeit?
  • Hat er sehr teure Kleidung, ein teures Auto?
  • Kennt er Leute, aus der ProstitutionsSzene?
  • Hat er Freunde, die als Zuhälter arbeiten?
  • Hast du ihn öfters bei einer Lüge ertappt?
  • Möchte er, dass du ein Tattoo machen lässt?
  • Hast du dein Verhalten gegenüber Familie / Freunden verändert, seit du ihn kennst?
  • Was arbeitet er?
  • Welchen Beruf hat er gelernt?
  • Auf welche Schule ist er gegangen?
  • Hast du schon mal Zweifel gehabt an Dingen, die er dir erzählt hat?
  • Verlangt er Dinge, die du nicht machen willst?
  • Hast du manchmal Angst vor ihm?
  • Will er nach deiner Meinung zu schnell Sex?
  • Sagt er oft Dinge, die du nicht hören willst?

Wenn dein Freund diese Dinge von dir verlangt oder dies mit dir macht, dann ist es keine Liebe. Er benutzt dich, er missbraucht dich für seine Geschäfte.
Er hat keine Gefühle für dich.